Schmutziger Dunschdig 2017

Schmutziger Dunschdig 2017

In Hornberg werden am Schmutzige Dunschdig ab 6:00 Uhr die Bewohner im Städtle durch laute Trommler und Musik geweckt. Die Schüler werden aus ihren Schulen befreit, im Rathaus die Macht abgegeben. Danach beginnt die Fastnacht und am Abend der Hemdglonkerumzug durch die Stadt und der Hemdglonkernacht in der Stadthalle.

zurück zur Übersicht


Wecken um 6.00Uhr


Schülerbefreiung um 9.30Uhr


Kindergartenumzug um 11.00Uhr


Teufelssuppenverkauf ab 15.00Uhr & Rathaussturm um 17.00Uhr


Hansele suchen um 18.00Uhr


Übrigens: Schmotzig, schmutzig bedeutet in den alemannischen Dialekten „fettig, feiß“, Schmotz oder Schmutz „Fett“.
Der Name kommt daher, dass an diesem Tag gerne Fettgebackenes gegessen wird wie Fasnetsküechle oder Fasnachtskiechli oder Krapfen. Im Rheinland sind solche Gebäcke auch unter dem Namen Mutzen, anderorts auch als Quarkbällchen zu haben. Der Donnerstag war aber auch der letzte Tag, an dem geschlachtet und daher große Mengen Fleisch verzehrt werden konnten.

Kommentare sind geschlossen