Februar, 2022

24Feb5:456:30Weckenam schmutzigen DunschdigTerminart:Veranstaltung

MEHR

Details

Wir beginnen die hohe Zeit der Narretei mit dem Wecken frühmorgens durch das Städtle.
Hier darf wirklich jeder mitmachen! Am besten im Hemdglonker bekleidet und mit etwas, das Krach macht, in der Hand (Topfdeckel, Trillerpfeifen, Ratschen, Instrumente usw.)

Treffpunkt ist vor der Grundschule in Hornberg.


Auszug aus dem Narrenspiegel:
In vielen närrischen Hochburgen beginnt am „Schmotzigen Dunschtig” oder „Schmutzigen Donnerstag“, frühmorgens mit dem Wecken durch die Katzenmusik die „hohe Zeit der Narretei“. Katzenmusik ist nicht nur das Katzengeschrei in lauen Sommernächten, sondern das Wort wird schon seit dem 18. Jahrhundert für jede misstönende Musik verwendet. Damals war Katzenmusik ein wenig harmonisches Ständchen, das Studenten jemandem brachten, um ihn zu verhöhnen.

Uhrzeit

(Donnerstag) 5:45 - 6:30

Kommentare sind geschlossen.

X